Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie hier.

Newsletter der Stadt Runkel
   

Mitteilung des Bürgermeisters

„Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

seit gestern gibt es neue Entwicklungen, über die ich Sie hier informieren möchte:

1. Mit sofortiger Wirkung sind alle Spielplätze im Stadtgebiet gesperrt. (Damit folgen wir den von der Kanzlerin vorgestellten Leitlinien, die gestern vorgestellt wurden. Mehr Informationen hierzu gibt es hier. Bis jetzt handelt es sich zwar hier um Leitlinien, aber es ist davon auszugehen, dass diese noch im Laufe des heutigen Tages auch in Gesetzes- oder Verordnungsform vorliegen, deshalb wird jetzt schon dementsprechend gehandelt.

2. Die Verordnung des Landes Hessens wurde erweitert, so dass sie jetzt, unter anderem, Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich kritischer Infrastrukturen für die Notbetreuung berechtigt sind. (Diese aber nur mit Arbeitgebernachweis.) Die Information, ob Sie zu diesen Gruppen gehören, sowie die gesamte Verordnung finden Sie hier oder in etwas erleichterter Form hier. Wenn Sie sich fragen, ob ihre Arbeitsstelle als „kritische Infrastruktur“ gilt, können Sie dies hier nachlesen. Alle Eltern, die nach dieser Änderung das Recht auf die Notbetreuung haben möchte ich bitten, sich mit der jeweiligen Kindertagesstätte in Verbindung zu setzen, damit diese sich vorbereiten können

3. Die Sitzung des Stadtparlaments und des HFAs wurden in die Stadthalle verlegt um den empfohlenen Abstand wahren zu können. Beide Sitzungen werden aber (stand jetzt) stattfinden, da wichtige Beschlüsse zur Sicherung der Handlungsfähigkeit gefasst werden müssen.

Auch weiterhin gilt, dass ich Sie über neue Entwicklungen schnellstmöglich informieren werde. Bleiben Sie gesund und behalten Sie einen kühlen Kopf.


Mit freundlichen Grüßen,

Michel Kremer

   

Wir sind gerne für Sie da

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung (Burgstraße 4 | 65594 Runkel)

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleibt das Rathaus bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden Fällen erreichen Sie uns aber weiterhin telefonisch. Sollte die Anwesenheit dann immer noch notwendig sein, können Sie mit den Mitarbeitern einen Termin ausmachen.

Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Verwaltungsstelle Dehrn
(Römerstraße 6, 65594 Runkel)

jeden 1. Mittwoch im Monat: 15.30 - 17.00 Uhr

Sprechstunden mit dem Bürgermeister

(mit der Bitte um Terminvereinbarung)

14-tägig donnerstags von 16.00 - 18.00 Uhr

zu den Terminen ->

   

Besuchen Sie die Webseite der Stadt Runkel: www.runkel-lahn.de

Sie möchten den Newsletter der Stadt Runkel zukünftig nicht mehr erhalten? Hier können Sie sich abmelden.

Magistrat der Stadt Runkel, Burgstraße 4 | 65594 Runkel
Tel: +49 (0) 6482 91 61-0 | Fax: +49 (0) 6482 91 61-44 | E-Mail: rathaus@stadtrunkel.de

zum Impressum >>

Sollte der Inhalt, die Aufmachung oder der Empfang dieser E-Mail fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bittet der Sender um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/innen selbst darf nicht ohne die Zustimmung des Betreibers stattfinden. Der Sender dieser E-Mail garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder die Speicherung im Verteiler unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Sender dieser E-Mail vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.