Integriertes kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) der Stadt Runkel

Abschlussbericht
Abschlussbericht (IKEK)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit 2013 ist die Stadt Runkel mit allen Stadtteilen als Förderschwerpunkt des hessischen Dorfentwicklungsprogramms anerkannt. Ziel des Förderprogramms ist es, auf Grundlage des Integrierten Kommunalen Entwicklungs-Konzeptes (IKEK) Strategien, Initiativen und Projekte auf gesamtkommunaler Ebene zu erarbeiten, um den anstehenden Herausforderungen bei der Entwicklung unserer Stadt nachhaltig begegnen zu können.

Im Gegensatz zu früheren Dorferneuerungsprogrammen kann nicht nur einer, sondern alle neun Stadtteile gleichermaßen gefördert werden. Dabei ist die Bürgerbeteiligung von hoher Bedeutung. Alle Beteiligten in Runkel haben die Möglichkeit, sich aktiv am Entwicklungsprozess zu beteiligen, um ein nachhaltiges Konzept zu erarbeiten (oder auch nur einen kleinen Anstoß zu geben).

Um die Ist-Situation zu erfassen wurden im Oktober 2014 in den einzelnen Stadtteilen zunächst Ortsbegehungen durchgeführt. Anschließend fand das 1. Forum statt, bei dem die Ergebnisse aller Stadtteilbegehungen zusammengeführt wurden. Im Laufe der weiteren sechs IKEK-Foren bildeten sich Arbeitsgruppen zu vier Handlungsfeldern (s. S. 144, IKEK Abschlussbericht), die jeweils in Leit- und Startprojekte untergliedert wurden. Nach der Abschlussveranstaltung im September 2015 wurde vom beteiligten Büro SP Plus der Abschlussbericht verfasst. Ab November 2015 begann nun mit der Umsetzungsphase die eigentliche Phase der Dorfentwicklung (DE), in der konkrete Projekte erarbeitet werden.

Neben der Arbeit in den Handlungsfeld-AGs wurden in den neun Stadtteilen Initialprojekte gestartet, die sich alle (außer dem ‚Stadtmarketing- und Tourismuskonzept‘) auf die Neugestaltung von Dorfplätzen und –mittelpunkten konzentrieren.

Falls Sie Interesse an einer Mitarbeit haben oder Sie ein Thema besonders interessiert, können Sie sich gerne mit Hubert Dickopf (Bauamt Stadt Runkel, Tel. 06482 / 9161-31, E-Mail: dickopf(at)stadtrunkel.de) oder mit Sabine Hemming-Woitok (Mitglied der IKEK AG I und der Steuerungsgruppe, Tel. 06482 / 354, E-Mail: sabine.hemming(at)gmx.net) in Verbindung setzen.

Förderung privater Baumaßnahmen

Ziel der Dorfentwicklung ist aber nicht nur die kommunale Entwicklung, sondern auch die Förderung privater Maßnahmen unter bestimmten Bedingungen. Diese und weitere Informationen finden Sie auf der Seite 'Förderung privater Baumaßnahmen…' (www.runkel-lahn.de/stadt-rathaus/foerderung-privater-baumassnahmen)


Themen, die seit 2014 von Runkeler Bürgern in den verschiedenen Arbeitsgruppen angedacht oder erarbeitet wurden, finden Sie in den unten angehängten Protokollen:

IKEK Projekte

Veröffentlichungen im Runkeler Blättchen

RB 04/2017 (S.4): Initialprojekt von Dehrn - Neugestaltung des Festplatzes Beitrag

RB 01/2017 (S.4): Förderung bei privaten Baumaßnahmen Beitrag

RB 10/2016 (S.3): Dorfentwicklung - IKEK Informationen auf Runkeler Homepage Beitrag

RB 09/2016 (S.3): Broschüre 'Bürger-Information' neu aufgelegt Beitrag

Stadtmarketing- und Tourismus-Konzept

Stand des Projektes am 17.8.2016 Info

3. Sitzung der AG Stadtmarketing- und Tourismus 09.04.2016 (Workshop) Protokoll Ergebnisse Grundlagen

2. Sitzung der AG Stadtmarketing- und Tourismus 02.02.2016 Protokoll     

1. Sitzung der AG Stadtmarketing- und Tourismus 14.01.2016 Protokoll

 

IKEK Arbeitsgruppen

AG I (Kommunikation, Treffpunkte, Dorfgemeinschaft und Kultur)

9. Sitzung der AG I am 30.11.2016 (Bürgerhäuser) Protokoll

8. Sitzung der AG I am 17.10.2016 (Bürgerhäuser) Protokoll

7. Sitzung der AG I am 08.09.2016 (Broschüre, Bürgerhäuser) Protokoll

6. Sitzung der AG I am 20.05.2016 (Broschüre) Protokoll

5. Sitzung der AG I am 21.03.2016 (Broschüre) Protokoll

4. Sitzung der AG I am 18.02.2016 (Broschüre) Protokoll

3. Sitzung der AG I am 28.01.2016 (Broschüre)  Protokoll

2. Sitzung der AG I am 07.12.2015 (Prioritätenliste) Protokoll

1. Sitzung der AG I am 19.11.2015 (Konstituierung) Protokoll


AG II (Siedlungsentwicklung, Versorgung und Verkehr)

4. Sitzung der AG II am 29.08.2016 Protokoll

3. Sitzung der AG II am 21.03.2016 Protokoll

2. Sitzung der AG II am 21.01.2016 Protokoll

1. Sitzung der AG II am 19.11.2015 Protokoll

 

AG III (Technische Infrastruktur, Wirtschaft und Bildung) + AG IV (Tourismus und Freizeit)

6. Sitzung der AG III + AG IV am 16.05.2017 Protokoll

5. Sitzung der AG III + AG IV am 31.01.2017 Protokoll

4. Sitzung der AG III + AG IV am 06.09.2016 Protokoll

3. Sitzung der AG III + AG IV am 12.07.2016 Protokoll

2. Sitzung der AG III + AG IV am 11.05.2016 Protokoll

1. Sitzung der AG III + AG IV am 01.03.2016 Protokoll

Leitfaden (IKEK)

IKEK Foren

In der Umsetzungsphase (Phase der Dorfentwicklung (DE)):

DE-Auftaktveranstaltung 19.11.2015 Protokoll Präsentation


Vor der Umsetzungsphase:

IKEK Abschlussbericht 15.09.2016 Bericht

6. IKEK Forum 08.09.2015 Programm Ergebnisse

5. IKEK Forum 27.04.2015 Programm

4. IKEK Forum 09.03.2015 Programm  Ergebnisse

3. IKEK Forum 09.02.2015 Ergebnisse

2. IKEK Forum 08.12.2014 Ergebnisse

1. IKEK Forum 28.10.2014  Zwischenbericht   Ergebnisse

IKEK Auftaktveranstaltung 23.09.2014 Programm und Ziele   Zusammenfassung Ergebnisse

 

IKEK Ortsbegehungen

Hier finden Sie die Zusammenfassungen der einzelnen Ortstermine

Arfurt, Dienstag, 14.10.2014, 18:00 Uhr  Zusammenfassung der Ergebnisse

Dehrn, Montag, 13.10.2014, 18:00 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse

Runkel, Samstag, 11.10.2014, 14:00 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse

Steeden, Samstag, 11.10.2014, 10:00 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse

Wirbelau, Donnerstag, 09.10.2014, 18:00 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse

Schadeck, Dienstag, 07.10.2014, 18:00 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse

Eschenau, Samstag, 04.10.2014, 14:00 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse

Ennerich, Samstag, 04.10.2014, 10:00 Uhr  Zusammenfassung der Ergebnisse

Hofen, Donnerstag, 02.10.2014, 18:00 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse