Stellenausschreibung

Die Stadt Runkel sucht für das Bauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Dipl. Ing. (FH/TH/TU) bzw. Bachelor/Master
Architekt, Bauingenieur (m/w/d)
39 Wochenstunden

Aufgabenbereich:

Hoch- und Tiefbau

  • Ausschreibung, Planung und Überwachung von kleineren und mittleren Hoch- und Tiefbaumaßnahmen auch im Zusammenwirken mit planenden Architekten und Ingenieurbüros
  • Erstellung von Bauanträgen
  • Begleitung von Bauleitplanverfahren
  • Einführung und Betreuung eines Fördermittelmanagements
  • Durchführung von Bodenordnungsmaßnahmen

Bauverwaltung

  • Erledigung allgemeiner Bauverwaltungsaufgaben
  • Führung der Verwendungsnachweise bei Baumaßnahmen
  • Durchführung von Vergabeverfahren


Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplomingenieur/-in FH/TH/TU) bzw. Bachelor/Master der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen
  • Berufserfahrung im kommunalen Bereich wäre wünschenswert
  • Kenntnisse in Anwendung der HBO, BauGB, VOB, VOL, HOAI wären wünschenswert
  • Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfähigkeit, Bürgerorientierung, Selbstständigkeit, Verantwortungsbereitschaft und -bewusstsein, Konfliktfähigkeit


Wir bieten:
                    Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) mit der
                    Eingruppierung nach 10 TVöD sowie die im öffentlichen Dienst
                    üblichen Sozialleistungen

                    Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden (§ 7 TzBfG).

Nähere Informationen können gerne beim Bauamtsleiter, Herrn Kremer, (Tel. 06482/916124) oder beim Hauptamtsleiter, Herrn Höhler, (Tel. 06482/916112) eingeholt werden.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Prüfungszeugnis, ggf. sonstigen Nachweisen und Zeugnissen) richten Sie bitte bis zum 23. November 2018 an den Magistrat der Stadt Runkel, Hauptamt, Burgstraße 4, 65594 Runkel oder per E-Mail an rathaus(at)stadtrunkel.de.

Kosten in Zusammenhang mit einer Bewerbung werden nicht erstattet. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Hinweis:

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber bzw. die Bewerberin in eine Speicherung der persönlichen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!