Willkommen in Ennerich

Lieber Homepage-Besucher,
wir begrüßen Sie recht herzlich
auf der Homepageseite des Ortsbeirates Ennerich.


Der Stadtteil Ennerich ist einer von neun Stadtteilen der Stadt Runkel.
Die ehemalige selbstständige Gemeinde Ennerich wurde im Dezember 1970 im Zuge der Gebietsreform aufgelöst.

Ennerich liegt im südwestlichen Teil der Stadt Runkel, ist der einzige Stadtteil der ausschließlich links der Lahn liegt und stößt mit den Limburger Stadtteilen Eschhofen und Lindenholzhausen direkt an die Stadtgrenze der Stadt Limburg.

Im Jahr 790 wurde Ennerich erstmals in einer Urkunde Karls des Großen erwähnt und ist eine der ältesten Gemeinden der Stadt Runkel, sowie auch des Landkreises Limburg-Weilburg

Wer sich eingehender mit der Historie Ennerichs befassen möchte, dem empfehlen wir unser Heimatbuch, das anlässlich der 1200-Jahrfeier Ennerichs herausgegeben wurde.

Heimatbuch-Ennerich herunterladen!

Verkehrsmäßig liegt Ennerich sehr günstig - ca. 5 km zur A3, B49 sowie des ICE Bahnhofes und somit ist auch der Flughafen Frankfurt in ca. 20 Minuten erreichbar.

Die Stadt Limburg - Zentrum als Einkaufsstadt, Ärzte, weiterführende Schulen, Krankenhaus usw. ist im Halb-Stunden-Takt mit den Bussen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes erreichbar.

Die Grund-, Haupt- und Realschule in Runkel wird mit Schulbussen angefahren. Auch die normalen Bahnlinien in Richtung Frankfurt, Wiesbaden, Gießen und Koblenz sind ab dem Bahnhof Eschhofen (ca. 2 km entfernt) erreichbar.

Für private-, kulturelle- und Vereinsveranstaltungen steht den Ennerichern ihr mit viel Eigenleistung erbautes Bürgerhaus zur Verfügung. Auch ein Kindergarten, der teilweise Räume des Bürgerhauses nutzt, ist in Ennerich vorhanden.

Ennerich bietet viele Wanderwege durch Wald und Flur und ist auch mit dem Fahrrad auf Rad- und Fußwegen erreichbar.

Durch die nahen Bahn- und Autoanbindungen ist Ennerich sehr attraktiv für die Ansiedlung von Industrie und Gewerbe und hat hierfür auch entsprechendes Gelände erschlossen.

Auch die Möglichkeit durch Errichtung eines Wohnhauses Ennericher Bürger zu werden ist für Sie möglich.

Wir freuen uns auf Sie!

Jörg Führer
(Ortsvorsteher)